FKK Archiv

Unser FKK-Programm Jahrgang 2007

MAZ / Ruppiner Tageblatt vom 22.01.2007

Bahn mit Affenzahn

Fehrbelliner feierten mit Musik, Komik und viel Trara
JUDITH VOIGT 

FEHRBELLIN Etliche Bahnhöfe im Ruppiner Land sind längst stillgelegt. Doch das störte die Narren des Fehrbelliner Karnevalsklubs (FKK) nicht. Sie fuhren mit Affenzahn mit der Eisenbahn. So sagte es zumindest der Titel des diesjährigen Karnevals, dessen Auftakt am Sonnabend mit viel Tumult und jeder Menge Spaß gefeiert wurde.

Im Saal der Gaststätte "Fehrbelliner Hof" ging es bunt her. An den Tischen saßen Bienchen neben rauchenden Rastamännern und gestreiften Gefängnisinsassen. Dazwischen einige Mexikaner mit riesigen Sombreros und Bauern in mittelalterlicher Kleidung.

Die Feier eröffneten die karnevalistischen Hoheiten. Der FKK-Prinz Tom Berger, der Narrenlokführer und seine Prinzessin Manuela Stebner. Die Alaaf-Schaffnerin zeigte schnell, dass wirklich der ganze Abend unter dem Thema Zugfahrt stand – einer schnellen, mit vielen Kurven und jeder Menge Schwung. Zusammen mit den Funkenmariechen tanzte das Prinzenpaar und wirbelte die Beine in die Höhe.
Insgesamt brachten fünf Programmpunkte die etwa 140 Zuschauer zum Lachen und Staunen. Dazwischen tummelten sich alle zur Musik von DJ Thomas Sagner auf der Tanzfläche. Anstrengen musste dieser sich nicht. Die Stimmung im Saal war toll und heizte sich von einem Programmpunkt zum nächsten auf.

Besonders begeistert waren die Gäste von Käptn Kirk, Mr. Spock und Schrotty, die zusammen die Bühne betraten und ihre Parodie auf das Raumschiff Enterprise begannen. Sie wackelten wie wild mit dem Hintern und näselten mit hohen Stimmen. Ihre Gestik hätte männlicher nicht sein können.

Das Programm des FKK war so bunt, lustig und abwechslungsreich, dass einzelne Höhepunkte gar nicht auszumachen waren. Aber zwei junge Frauen schafften es doch, sich vom normalen Programm abzuheben. Anne Stebner sang live und mit unglaublicher Stimmgewalt "Because the night" von Patti Smith. Kurz danach trat noch eine Dame auf und sang mit ebensolcher Kraft ein Lied von "Rosenstolz".

"Ja, das ist Leonore, Annes Schwester", sagte Irmhild Zemlin. Die Vereinsvorsitzende des FKK war wie immer stolz auf das Programm und vor allem auf den jugendlichen Nachwuchs. "Wir arbeiten seit September mit viel Herzblut und heute dürfen wir endlich loslegen." Sogar der eine oder andere Star verirrte sich am Sonnabend nach Fehrbellin, wenn auch als Doppelgänger. Paris Hilton stand neben Oliver Kahn und Verona Feldbusch auf der Bühne. Sogar Helge Schneider trällerte ein Liedchen.

Quelle: MAZ / RUppiner Tageblatt

Die Bilder zu diesem Artikel

 

© FKK Fehrbelliner Karneval Klub e.V. 1999-2017 | by toberg | edv plan GmbH

  • Rhinmilch GmbH

    Rhinmilch GmbH

  • Elektroinstallation Uwe Behnicke

    Elektroinstallation Uwe Behnicke

  • edv plan GmbH

    edv plan GmbH

  • Fehrbelliner Fensterwerk GmbH

    Fehrbelliner Fensterwerk GmbH

  • Reisebüro Globus

    Reisebüro Globus

  • rhinton Beschallung und Disco Thomas Sagner

    rhinton Beschallung und Disco Thomas Sagner

  • Getränkegroßhandel Peter Marienfeld

    Getränkegroßhandel Peter Marienfeld

  • Uhren und Schmuck Rohde

    Uhren und Schmuck Rohde

  • tetra ingenieure GmbH

    tetra ingenieure GmbH

  • Gemeinde und Stadt Fehrbellin

    Gemeinde und Stadt Fehrbellin

  • GLÜCKSSTRÄHNE Monja Porsch

    GLÜCKSSTRÄHNE Monja Porsch

  • FESOTEX Fehrbellin

    FESOTEX Fehrbellin

  • Elektro Sternbeck

    Elektro Sternbeck

  • Raiffeisenbank Ostprignitz-Ruppin eG

    Raiffeisenbank Ostprignitz-Ruppin eG

  • Fehrbelliner Biker e.V.

    Fehrbelliner Biker e.V.