FKK Archiv
Unser FKK-Programm Jahrgang 2020

4. Stunde: Medienkompetenz

youtube ist das neue Bildungsfernsehen

Als einziger Ruhepol im Schulbetrieb dient allzu oft das bekannte »stille Örtchen«. Diese vermeintliche Abgeschiedenheit nutzen zwei Lehrerinnen zur Auswertung des Imponierverhaltens ihrer Schützlinge. Schnell ist ein gemeinsamer Nenner gefunden: Früher war alles besser! Wie zum Beweis schwelgen beide, angeregt durch HARIBO Goldbären, in kindlichen Erinnerungen. Eine Minijob-Putze verwischt immer mal wieder diese Erinnerungen und holt die zwei zurück in die Gegenwart ihrer Schüler: Gangster-Rapper mit wirren Texten in Schüttelreimen. Was seinerzeit die BRAVO war, sind heute die angesagten Influencer mit hippen Kosmetiktipps und Pubertäts-Ratschlägen aus der »viel Ahnung, aber wenig Wissen«-Ecke.
Die Bibi auf ihrem youtube Kanal »Beauty Palace« weiß zwar nicht so richtig, was sie da macht mit ihren klebrigen Schminktipps. Aber egal. Hauptsache Klicks und Follower. Die Bloggerin Vivien suggeriert Fachkenntnis mit Dr. Sommer und seinem Team. Der hat kein Wissen, aber viel Ahnung von... »Was mache ich, wenn beim Sex mal was daneben geht?« Oft geklickte und viel gelikte Antwort: »Das kannst du ganz leicht aus den Haaren herauswaschen.« Damit hat Chantal per Skype Chat gleich guten Rat für ihr pubertäres Sexleben.
Nancy fragt, was das für ein hartes Teil in der Hose ihres Freundes ist. Ist ihr Freund ein Schläger wegen der Latte in der Hose oder ist er gar der Weihnachtsmann mit der langen festen Rute?
Der Justus hat Angst vor dem Krach, wenn das Jungfernhäutchen seiner Freundin beim ersten Sex platzt. Influencerin Vivien nutzte dabei Tampons als Lärmschutz.
Für solcher Art Blond-Wissen braucht es keine Bildung. Hat Schule ausgedient? Vivien kommt da eine späte Erkenntnis. Sie will irgendwann den Abschluss 10. Klasse nachmachen...

Alle sind sich einig: Früher war alles anders! Was heute Sexvideos im Internet sind, waren bei den Eltern die getauschten VHS-Videokassetten mit dem »Schulmädchenreport«. Aus dieser Zeit entspringen in laienhaft gestellter Erotik »Die Maskulinen Hupfdolls« des FKK e.V.. Das FKK Männerballett schlägt mit dem Teenie-Hit »Give me Baby one more Time« von Britney Spears die Brücke zwischen Jugend gestern und heute.

Bildergalerie zu diesem Programmpunkt

© FKK Fehrbelliner Karneval Klub e.V. 1999-2020 | by toberg | edv plan GmbH | FKK Impressum | FKK Datenschutz

  • Rhinmilch GmbH

    Rhinmilch GmbH

  • BERGER-KARIN Förderanlagen- und Stahlbau BEKA GmbH

    BERGER-KARIN BEKA GmbH

  • Elektroinstallation Uwe Behnicke

    Elektroinstallation Uwe Behnicke

  • edv plan GmbH

    edv plan GmbH

  • FKK Sponsor Bäckermeister Thonke

    Bäckermeister Thonke

  • Reisebüro Globus

    Reisebüro Globus

  • rhinton Beschallung und Disco Thomas Sagner

    rhinton Beschallung und Disco Thomas Sagner

  • Getränkegroßhandel Peter Marienfeld

    Getränkegroßhandel Peter Marienfeld

  • Uhren und Schmuck Rohde

    Uhren und Schmuck Rohde

  • tetra ingenieure GmbH

    tetra ingenieure GmbH

  • Gemeinde und Stadt Fehrbellin

    Gemeinde und Stadt Fehrbellin

  • Elektro Sternbeck

    Elektro Sternbeck

  • Raiffeisenbank Ostprignitz-Ruppin eG

    Raiffeisenbank Ostprignitz-Ruppin eG

  • Fehrbelliner Biker e.V.

    Fehrbelliner Biker e.V.