FKK Archiv

Unser FKK-Programm Jahrgang 2008

Alles Lug und Trug bei diesem Spuk!

Unser täglich TV-Programm zum Gruseln

Der Fehrbelliner Hof ein Spukschloss?
Ein Vorwort zum Programm

Das bekannte Literaturzitat »Die Geister, die ich rief, werd ich nun nicht mehr los...« hat wohl fast jeder schon gen Himmel in Gedanken ausgestoßen. Dabei beschreibt der Urheber dieses Zitates die unvorhergesehenen Konsequenzen einer Aktion seines Zauberlehrlings. Jedoch brauchen wir im Alltag nicht erst deutsche Altmeister zu lesen, um Böses zu erleben. Schon mit einem Knopfdruck auf die Fernbedienung des Fernsehers rufen wir die Geister auf, die wir Dank ständiger Wiederholungen und Neuauflagen nicht mehr loswerden. Und wer dabei genauer hinschaut, stellt schnell fest:
Alles Lug und Trug bei diesem Spuk!
Als Heimstatt unserer Geister dient uns das FKK-Spukschloss im Rhinluch - alt, verwunschen und gruselig.

Unser Programm 2008 im Überblick

FKK TV-Grusel 1

Zauberhafte Eröffnung aus der Hexenküche

FKK TV-Grusel 2

Ein Diner for One für Tote und Lebende

FKK TV-Grusel 3

Närrische Talentesuche im TV-Format mit Gruselwert

FKK TV-Grusel 4

Eine geheimnisvolle Akte X für zwei Geisterjäger

© FKK Fehrbelliner Karneval Klub e.V. 1999-2020 | by toberg | edv plan GmbH | FKK Impressum | FKK Datenschutz